Home  >  Bewegung & Sport  >  Mountain-Bike

Mountain-Bike

Über Teer-, Kies- oder Waldboden: Im Appenzellerland finden Sie Mountainbike-Routen aller Schwierigkeitsgrade.

Eines ist allen Routen gemein: Sie führen durch eine eindrückliche Hügellandschaft.

Verhaltensregeln
Die einzigartige voralpine Landschaft mit seinen Streusiedlungen, das grossartige Alpenpanorama, aber auch die zahlreichen Kulturschätze wie Museen und malerische Dörfer bieten tolle Voraussetzungen, um das Appenzellerland mit dem Fahrrad, Mountainbike oder Elektrobike zu entdecken.

Ein grosses beschildertes Streckennetz mit Wegen und Trails in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und ein gut organisierter Miet- und Transportservice an den Bahnhöfen laden ein, das Appenzellerland mit all seinen Kontrasten selber zu erleben und auf eine völlig neue Art zu erfahren. Sönd willkomm!

Bitte beachten!

Das Appenzellerland lebt von einer reichhaltigen Flora und Fauna und dient einer Vielzahl an Pflanzen und Tieren als Lebensraum. Wir verpflichten uns dem Credo «Zusammen mit und in der Natur» und bitten Sie, sich an die folgenden Verhaltensregeln zu halten:

  • Bleiben Sie stets auf den beschilderten Strecken und verlassen Sie diese nicht.
  • Vermeiden Sie Konflikte mit Wanderer und weichen Sie insbesondere nicht auf Wanderwege aus.
  • Schliessen Sie Abschrankungen und Weidezäune, nachdem Sie sie passiert haben.